Jul 8, 2019

Sankt Martini Post Juni 2019


In den Jahrgangsstufen 1, 2 und 3 haben wir am 04. Juni einen schulinternen Vorlesewettbewerb durchgeführt. Aus jeder Klasse der Jahrgangsstufen nahmen drei Kinder an der Endrunde teil. Sie lasen der Jury einen bekannten Text vor, aber auch aus einem fremden Buch. Frau Hoever, Frau Neuer und Frau Kalberg vom Büchereiteam stellten die fachkundige Jury. Bei ihnen bedanken wir uns ganz herzlich für ihren Einsatz. Die Ergebnisse entnehmen Sie bitte der Tabelle.

Die Kinder der vierten Schuljahre haben am Vorlesewettbewerb der Gelderner Grundschulen teilgenommen. Als Lesekönigin unserer Schule ging Philomena Biermann, Klasse 4b, daraus hervor. Der Lesewettbewerb wird unterstützt durch Bücher Keuck, die Sparkasse Geldern und die Niederrhein-Nachrichten, die auch darüber berichteten.

Die Kinder, die in den Lesewettbewerben besondere Leistungen gezeigt haben, wurden am 14. Juni im Rahmen einer kleinen Feier der Schulgemeinschaft besonders geehrt. Die jahrgangsbesten Leser/innen erhielten ein Buch.

Auch die LRS-Kinder der vierten Schuljahre wurden im Lesewettbewerb geehrt.

Schulinterner Lesewettbewerb 2019

       
               
 

Klasse 1a

 

Klasse 1b

   

Jahrgang 1

 

1.

Fabio Gomes

1.

Lia Pottecker

 

1.

Fabio Gomers

 

2.

Johanna Sprünken

2.

Lisanne Strohmeier

 

2.

Lisanne Strohmeier

 

3.

Lisa Hegmans

3.

Bjarne Reder

 

3.

Lia Pottbecker

 
               
 

Klasse 2a

 

Klasse 2b

   

Jahrgang 2

 

1.

Ben Langenstein

1.

Theo Werke

 

1.

Theo Werke

 

2.

Richard Wagener

2.

Greta Düring

 

2.

Greta Düring

 

3.

Emily Hütter

3.

Emily Frey

 

3.

Emily Frey

 
               
 

Klasse 3a

 

Klasse 3b

   

Jahrgang 3

 

1.

Elisa Weckwerth

1.

Eva Hegmans

 

1.

Elisa Weckwerth

 

2.

Sarah Bißels

2.

René Munsters

 

2.

Sarah Bißels

 

3.

Xenia Steinhauer

3.

Armela Jashari

 

3.

Eva Hegmans

 
 

 

 

 

 

 

 

 

 

Klasse 4a

 

Klasse 4b

 

 

Jahrgang 4

 

1.

Amin Biter

1.

Philomena Biermann

 

1.

Philomena Biermann

 

2.

Konrad Wagener

2.

Sophia Berns

 

2.

Amin Biter

 

3.

Ella Schulze

3.

Eva Steinbock

 

3.

Konrad Wagener

 

 

Am 13. Juni gratulierte die Schulgemeinschaft der Schulleiterin mit einem Flashmob zu dem Titel „Celebrations“, mit einem Ständchen des Kollegiums und vielen guten Wünschen zu ihrem 65 sten Geburtstag, eine gelungene Überraschung, für die sich Frau Martens ganz herzlich bei allen bedankt!            

Bei den Bundesjugendspielen, die am 05. Juni bei schönem Wetter stattfanden, wurden wieder gute Ergebnisse errungen. Die meisten Sieger- und Ehrenurkunden errang die Klasse 3b. Als Schulbeste/r wurden Martyna Manowiecka - 3a, mit 903 Punkten und Valentin Claßen – 4b, mit 946 Punkten geehrt und mit einem Buchpreis belohnt.

Insgesamt wurden folgende Ergebnisse erzielt:

                         1a       1b     2a      2b     3a     3b      4a      4b

Siegerurkunden     5       7      7      8        10     12       9      12    

Ehrenurkunden      2       0      5      4         5       6       1        3      

Wir gratulieren allen Kindern ganz herzlich!

Wir danken allen Helfern, die sich bei den Bundesjugendspielen eingesetzt haben. Frau Claßen herzlichen Dank für die Organisation des Sportfestes.

In der Gemeinschaftsfeier am Freitag, dem 14. Juni auf dem Schulhof wurde allen Kindern ein großes Lob für ihren Teamgeist und für ihre Anstrengungsbereitschaft ausgesprochen. Die Kinder, die eine Ehrenurkunde bei den Bundesjugendspielen errungen haben, wurden besonders geehrt. Alle weiteren Ehrungen erfolgten klassenintern.

Der Fußballtag der Gelderner Grundschulen am 17.06.2019, organisiert durch die Walbecker Sankt Luzia Schule war wieder ein voller Erfolg.

Je eine Mädchen- und eine Jungenmannschaft unserer dritten und vierten Jahrgangsstufen gingen an den Start.

Die Mädchenmannschaft der dritten Klassen belegte den 4. Platz, die Mädchen der vierten Klasse belegten den 7. Platz. Die Jungenmannschaft der dritten Klassen belegte den 2. Platz, die Jungen der vierten Klassen belegten den 3. Platz. Neben der großen Einsatzbereitschaft der Kinder ist der gute Teamgeist besonders hervorzuheben.

Herzlichen Glückwunsch und weiter so!

Wir danken den Trainern Jörg Hegmans, Steven Heyer, Markus Hergesell, Sven Tissen, Achim Barten und Frank Schneppel für die Vorbereitung und Betreuung der Teams am Fußballtag und Frau Holland und Frau Niewerth für die Organisation.

Das Fan-Plakat, mit dem die Mannschaften einander angefeuert haben, wurde von Yvonne Barten auf Stoff übertragen und steht für weitere Fußballtage bereit. Herzlichen Dank dafür!

Am 27. Juni erlebte die ganze Schulgemeinschaft einen entspannten Tag im Waldfreibad Walbeck. Bei strahlendem Sonnenschein konnten die Kinder nach Herzenslust schwimmen, rutschen, klettern, Roller fahren und vieles andere mehr. Die ganz sicheren Schwimmerinnen und Schwimmer nutzten auch das Schwimmerbecken und trauten sich den Sprung vom 3-Meter-Brett, viele ganz mutige sogar vom 5-Meter-Brett. Zur Erfrischung gab es für jeden ein Eis, spendiert vom Förderverein unserer Schule. Für die Hinfahrt danken wir der Stadt Geldern, die diese mit der Stadtlinie übernommen hat. Eine entspannte Rückfahrt verdanken wir dem Förderverein, der die Kosten für die vier Bustouren finanziert. Im Namen aller Kinder danken wir dem dem Förderverein, aber auch den Eltern, die uns bei dem Ausflug begleitet haben!

Bei Anhalten der hohen Temperaturen können für Kinder der OGS und des VHT abweichenden Abholzeiten in der Betreuung vereinbart werden.

Zur Vorstellung der Ergebnisse aus den Kursen der OGS am Mittwoch, dem 03. Juli um 15.15 Uhr in der Turnhalle laden die Mitarbeiter/innen und Kursleiter der OGS Kinder, Eltern, Großeltern und Gäste ganz herzlich ein.

Am Freitag, dem 12. Juli feiern wir unseren Abschlussgottesdienst um 8.00 Uhr in der Pfarrkirche St. Martin. Dazu laden wir alle Eltern unserer Schule ganz herzlich ein. Der Unterricht endet für alle Klassen um 10.30 Uhr.

Bitte denken Sie mit daran, dass Ihr Kind alle Kunst- und Sportsachen sowie Hausschuhe und Kleidungsstücke rechtzeitig mit nach Hause bringt!