Diese Seite drucken

Aktuelles

Feb 19, 2017

Martini Post Dezember


Die Einschulungsfotos der Klassen 1a und 1b können bis zum Jahresende 2016 online beim Fotostudio bestellt werden. Anschließend steht das Portal nicht mehr zur Verfügung. 

Wieder einmal haben wir bei der Korksammlung den dritten Platz belegt und 70,00 € erhalten. Allen Sammlern und Spendern herzlichen Dank, verbunden mit der Bitte an die ganze Schulgemeinschaft: Sammelt weiterhin Kork, damit wir unseren Beitrag zum Umweltschutz leisten und vielleicht weitere Preise gewinnen können.

Am 29. November hat die Schulgemeinschaft sich mit einer bewegenden Feier von der langjährigen Sekretärin Frau Spolders verabschiedet, ihr auf vielfältige Weise Danke gesagt und viele gute Wünsche mit auf den Weg gegeben. Wir wünschen Frau Spolders für den neuen Lebensabschnitt alles Gute, vor allem Gesundheit!

Am 1. Dezember hat die Nachfolgerin Julia Teeuwen ihren Dienst angetreten.

Wir bitten um Beachtung der Öffnungszeiten des Sekretariats:

Montag bis Freitag von 7.30 Uhr bis 11.30 Uhr.

Außerdem weisen wir darauf hin, dass für die Abgabe von Anschreiben der Briefkasten an der Brigittenstraße genutzt werden kann.

Wir wünschen Frau Teeuwen viel Erfolg und Freude bei der Arbeit.

Auch der neuen Mitarbeiterin im Offenen Ganztag, Annett Guderat, wünschen wir einen guten Start.

Die Kinder der dritten und vierten Schuljahre haben am 30. November an dem Gesangsfest im Lise-Meitner-Gymnasium teilgenommen. Beim „Offenen Singen“ wurde erlebbar, wie Musik mitreißen kann. Wir danken insbesondere Herrn Birkhoff für die Vorbereitung der Klassen.

Ebenfalls für Kinder der Klassen drei und vier wurde im Dezember das Projekt „Mein Körper gehört mir“ umgesetzt. Durch Mitarbeiter/innen der Theaterpädagogischen Werkstatt wurden den Kindern die einzelnen Themen vermittelt. Dank der großzügigen Unterstützung des Fördervereins unserer Schule war es wieder möglich, dieses Projekt umzusetzen.

Vielen Dank allen, die durch ihre Mitgliedschaft dazu beigetragen haben.

Am 6. Dezember wurden den Kindern der ersten Klassen in einem Puppenspiel zur Verkehrserziehung  mit anschließender Begehung im schulischen Umfeld praxisnah Hilfen zum Verhalten im Straßenverkehr vermittelt. Wir hoffen, dass unsere Angebote zu diesem Thema dazu führen, dass Kinder sich den Herausforderungen auf dem Schulweg und im Straßenverkehr gewachsen fühlen. Den Eltern, die ihre Kinder dabei begleiten, dass sie diese Wege selbstständig bewältigen, danken wir herzlich.

Im Advent gab es wieder ganz besondere Erlebnisse für die Schulgemeinschaft. Montags morgens haben wir uns zu einer kleinen Feier im Foyer versammelt, in der wir uns durch Beiträge aus den einzelnen Klassen und gemeinsam gesungenen Lieder eingestimmt haben.

Am 6. Dezember war der Nikolaus in den beiden ersten Schuljahren zu Besuch.                                                                                                                              

Am 16.12. haben Kinder der dritten und vierten Jahrgangsstufen die „Goldene Messe“ in der Pfarrkirche St. Maria Magdalena in Geldern besucht. Für alle teilnehmenden Kinder begann der Unterricht um 8.30 Uhr. Begeistert haben die Kinder von dem stimmungsvollen Gottesdienst erzählt. 

Zum Ökumenischen Weihnachtsgottesdienst am Donnerstag, dem 22. Dezember um 8.00 Uhr laden wir alle Eltern ganz herzlich ein. Die Kinder werden gebeten, ihr Opferkästchen zur Schule mitzubringen. Von dort wird es klassenweise mitgenommen. Wir legen den Kindern diese Gabe ganz besonders ans Herz.                                                     Um 10 Uhr versammeln sich alle Kinder unserer Schule zum Weihnachtskonzert im Foyer. Die Musik-AG, JEKI-Kinder und einzelne Kinder, die ein Musikinstrument spielen, gestalten das Programm. Gemeinsam stimmen wir uns auf das Weihnachtsfest und die Ferien ein. Der Unterricht endet um 11.15 Uhr. Für die Fahrschüler ist gesorgt, die Kinder des Offenen Ganztags und des Verlässlichen Halbtags werden wie gewohnt betreut.

Am Freitag, dem 23.12. wird die Weihnachtsfeier im Haus Golten durch Kinder aus den Klassen 4a und 4b mit gestaltet. Allen Kindern und Eltern sowie Herrn Birkhoff danken wir für dieses außerordentliche und beispielgebende Engagement.

Ab dem 2. Januar 2017 wird für angemeldete OGS- und VHT-Kinder, auch aus der Betreuung in Kapellen, in unserer Schule ein Ferienprogramm gestaltet.

Am Montag, dem 09. Januar 2017 ist der erste Schultag nach den Ferien und für alle Kinder planmäßiger Unterricht.

Wir danken allen, die unsere Schule durch ihre Mit- und Zusammenarbeit mit uns zu einem Ort machen, an dem Kinder gerne lernen und an dem wir gerne arbeiten.                             

Wir wünschen allen Kindern und ihren Familien ein friedvollesWeihnachtsfest und für das Neue Jahr 2017 alles Gute!