Diese Seite drucken

Aktuelles

Feb 1, 2017

Martini Post Januar/ Februar


Es gibt freudige Ereignisse zu vermelden:

Am 07.12.2016 wurde Charlotte Rattmann geboren und am 11.01.2017 Josi Stenmans. Wir freuen uns mit den Familien über die Geburt der Kinder und gratulieren ganz herzlich!

Am 1. März nimmt Yvonne Risch, eine Lehrerin in Elternzeit, ihre Tätigkeit wieder auf.

 

Der Erlös der Opferkästchen 2016 beträgt 482,46 € - wieder ein tolles Ergebnis! Allen Spendern herzlichen Dank!  

 

Beim Kursabschluss der OGS-Kurse am 01. Februar haben die Kinder zahlreiche Eltern und Gäste wieder mit tollen Vorführungen überzeugt.

 

Erinnerung: Eine ganze Reihe ansteckender Krankheiten sind meldepflichtig! Bitte informieren Sie die Schule unverzüglich und schicken Sie Ihr Kind erst wieder in die Gemeinschaftseinrichtung, wenn der Arzt die Erlaubnis erteilt.

 

Der Förderverein hat für die Anschaffung von Spielzeug für die Pausen eine Betrag von 300,- € zur Verfügung gestellt. Die erworbenen Spielsachen werden nach und nach, abhängig von der Wetterlage, zur Nutzung ausgegeben. Herzlichen Dank dem Förderverein für diese großzügige Spende, die allen Kindern zu Gute kommt!

 

In der Vollversammlung des Fördervereins am 30.01.2017 wurden Stefan Hendrix als Schatzmeister und Elke Schüren als Stellvertretende Vorsitzende wiedergewählt.

Eine Bezuschussung der Vorstellungen des Englischen Theater, der Projektwoche und der Teilnahme an „Klasse, wir singen“ wurde beschlossen.

Außerdem wurde inzwischen ein großer Satz T-Shirts mit dem Logo der Schule übergeben, gesponsert von der Sparkasse Krefeld, Zweigstelle Veert.

Die Schulgemeinschaft dankt Herrn Pascal Verheyen, dem Leiter der Zweigstelle Geldern-Veert. Bei der Teilnahme an den nächsten Veranstaltungen machen die Kinder mit dem Tragen dieser T-Shirts deutlich, für welche Schule sie antreten, z.B. beim Citylauf oder dem Fußballturnier.

 

Am Donnerstag, dem 23. Februar 2017 feiert die Schulgemeinschaft von 10 bis 11 Uhr in der Turnhalle mit einem bunten Programm Karneval. Darüber hinaus obliegt die Gestaltungdes Tages der Klassenlehrerin bzw. für die 5. und 6. Stunde den FachlehrerInnen. Die Kinder dürfen verkleidet zur Schule kommen. Pistolen, Degen und andere Waffen bleiben zu Haus. Luftschlangen und Luftballons können zur Raumgestaltung gespendet werden, auf Konfetti müssen wir verzichten!!! Unterrichtsbeginn und- ende sind planmäßig. Auch am Freitag, dem 24.02.2017 findet planmäßiger Unterricht statt.

                                                             

Rosenmontag und Karnevalsdienstag sind unterrichtsfreie Tage.

 

Am Freitag, dem 3. und Samstag, dem 4. März findet für das Lehrerkollegium eine zweitägige Fortbildung zum Thema "Konfliktkompetenz für LehrerInnen" statt. Der Tag ist für die Kinder unterrichtsfrei. Von den Lehrkräften werden keine zusätzlichen Aufgaben gestellt. Jedes Kind kann den Tag als Lernzeit für individuelle Bedarfe zum Üben und Lesen nutzen sowie unfertige Aufgaben zu Ende führen.

Für die OGS- und VHT-Betreuung an diesem Tag erfolgt eine eigene Abfrage.

 

Nach wie vor findet jeden Mittwoch von 12.20 bis 13.15 Uhr eine Elternsprechstundeder Schulleiterin für Eltern statt, in der Sie übergeordnete Fragen und Anliegen zur Sprache bringen können. Die Terminvereinbarung erfolgt über das Sekretariat, Telefonnummer 5244 oder durch eine persönliche Anfrage an Frau Martens per Mail an post@sanktmartinischule.de.

   

Anbei erhalten Sie den Terminplan für das 2. Halbjahr für Ihre Pinwand.